Regeln der Veranstaltung

Organizator:


Me skupina d.o.o., Kamniški breg 2, 2351 Kamnica | office@mediaevent.si | www.mediaevent.si


MITWIRKUNGSRECHT
An der freizeitsportlichen Radsport-Veranstaltung Bike Festival kann jeder teilnehmen, der sich über die Website www.bikefestival.si voranmeldet oder rechtzeitig am Start anmeldet und das Startgeld zahlt.
Die Bedingungen für die Teilnahme sind:
* ein technisch einwandfreies Fahrrad (empfehlenswert ist ein Mountainbike oder Trekking Bike)
* für Kinder bis 8 Jahre eine volljährige Begleitperson und obligatorische Helmpflicht
* Für Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren eine Bescheinigung über den bestandene Radfahrerprüfung
Es gilt eine obligatorische Helmpflicht.

Im Fall von Schlechtwetter am 7. August 2016 kann der Veranstalter das bereits eingezahlte Startgeld leider nicht mehr rückerstatten – im diesen Fall wird die Veranstaltung nämlich auf den 14. August 2016 verlegt. Das Startgeld wird den Teilnehmern nur im Fall einer Absage auch am Ersatzdatum rückerstattet, dies ist am 10. August 2014.

Im Fall dass wir Ihnen das Startgeld zurürckzahlen müssen (gesundliche Gründe), verrechen wir 5 eur Manipulativkosten. Aus anderen Grunden (ausser bei Event Absage) zahlen wir Startgeld nicht zurück.

BESCHREIBUNG DER ROUTE UND CHARAKTER DER VERANSTALTUNG
Jeder Teilnehmer erhält am Start eine Kontrollkarte mit Landkarte und einer darin genau eingezeichneten Route.

Die Route ist mit Wegweisern markiert. An größeren Kreuzungen werden auch die Mitglieder des Organisationsteams anwesend sein.

Die Route A (Länge 48 km) verfügt über 3 Kontrollpunkte - Osankarica, Klopni vrh, Šumik. Die Route B (Länge 30 km) verfügt über 2 Kontrollpunkte - Osankarica in Šumik. Die Teilnehmer entscheiden sich nach eigenem Willen,  je nach ihren körperlichen Fähigkeiten, welchen Weg sie fahren wollen.

Die Radfahrer-Veranstaltung hat keinen Charakter eines Fahrradrennens. Ist handelt sich hierbei um ein freizeitsportliches Radfahren und dabei ist auch die erzielte Zeit nicht wichtig. Jeder, der zwischen 08.30 und 14 Uhr die Strecke mit den errichteten Kontrollpunkten durchfährt, hat erfolgreich die Aufgabe erledigt. An jedem Kontrollpunkt bekommt der Radfahrer beim Organisationsteam einen Stempel auf seine Kontrollkarte.

Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Verantwortung und ist gemäß dem Gesetz über die Sicherheit im Straßenverkehr selbst für seine eigene Sicherheit verantwortlich. Der Veranstalter ist zu keinem Zeitpunkt für einen eventuellen Schaden oder Schäden verantwortlich, die seitens der Teilnehmer an sich selbst oder an Dritten verursacht werden. 

Alle persönlichen Daten der Teilnehmer werden in Übereinstimmung mit dem Gesetz über den Schutz der persönlichen Daten geschützt und können vom Unternehmen Me skupina d.o.o. nur für die Zwecke seiner Tätigkeiten verwendet werden und nicht an seine Partner oder Sponsoren weitergeleitet werden.

Mit seiner Anmeldung zur Veranstaltung bestätigt der Teilnehmer, dass alle Angaben im Antragsformular wahr sind. Er erklärt, dass er gesund und allseitig für die Veranstaltung bereit ist. An der Veranstaltung nimmt er auf eigenes Risiko teil. Der Teilnehmer ist mit allen Risiken und Gefahren vertraut, die während der Veranstaltung auftreten können, und erklärt, dass er im Falle von Schäden, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung entstehen könnten, den Veranstalter nicht verklagen wird oder keinen Schadensersatz von ihm verlangen wird.

Der Teilnehmer stimmt auch damit überein, dass die persönlichen Daten, die von ihm in das Antragsformular eingetragen wurden, vom Veranstalter für die allgemeinen administrativen Verlautbarungen im Zusammenhang mit seiner der Teilnahme an dieser Veranstaltung benutzt werden.

Der Teilnehmer stimmt zu, dass alle seine Angaben in diesem Antragsformular vom Veranstalter in den Medien und auf der Internetseite der Veranstaltung veröffentlicht werden dürfen, einschließlich seiner Fotos, Videos, Interviews, etc.., ohne dass man von ihm eine besondere Erlaubnis benötigen würde. Er nimmt zur Kenntnis, dass der Veranstalter nicht für die Verluste, Schäden, andere Ansprüche, Kosten oder Ausgaben haftet, die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme an der Veranstaltung aufkommen sollten.

Der Veranstalter wird die persönlichen Daten der Teilnehmer in Übereinstimmung mit dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten (Amtsblatt der Republik Slowenien, Nr.: 86/2004 94/2007) benutzen und aufbewahren. Mit seiner Teilnahme erlaubt der Teilnehmer auch, dass der Veranstalter die angegebenen persönlichen Daten aufbewahrt und in seinen Registern auf unbestimmte Zeit oder bis auf den Widerruf der schriftlichen Zustimmung des Teilnehmers bearbeitet. Der Teilnehmer verfügt über alle Rechte in Übereinstimmung mit dem Konsumentenschutzgesetz/KSchG (Amtsblatt der Republik Slowenien, Nr. 20/1998 bis 126/2007).

Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Verantwortung und ist gemäß dem Gesetz über die Sicherheit im Straßenverkehr selbst für seine eigene Sicherheit verantwortlich. Der Veranstalter ist zu keinem Zeitpunkt für einen eventuellen Schaden oder Schäden verantwortlich, die seitens der Teilnehmer an sich selbst oder an Dritten verursacht werden. 

Der Genuss von Alkohol während der Veranstaltung ist verboten.

Jede Promotion von Produkten, Dienstleistungen oder anderen Ereignissen (außerhalb der Vereinbarung mit dem Veranstalter) ist verboten. Im Falle eines Verstoßes kann der Veranstalter vom Zuwiderhandelnden einen Betrag in Höhe von drei Mal den Preis für den Werbe-Stand auf der Veranstaltung (500 EUR oder mehr) verlangen.

MEDIZINISCHE HILFE WÄHREND DER VERANSTALTUNG
Während der Veranstaltung, von 8.30 bis 14 Uhr wird eigens zur Gewährleistung der medizinischen Hilfe ein Rettungsdienst anwesend sein. Er wird für medizinische Nothilfe verfügbar sein, sollte sich einer der Teilnehmer verletzen.

PREISVERLEIHUNG UND VERLOSUNG DER GEWINNE
Die Preisverleihung und Auslosung der Gewinne beginnt Punkt 14.15 an der Berghütte Ruška koča.
Die Preise in den Sonderkategorien erhalten folgende Teilnehmer:
* Der jüngste vierköpfige Familie (Vater, Mutter + mind. 2 Kinder - alle müssen ohne fremde Hilfe eine der Routen absolvieren)
* Der älteste Teilnehmer und Teilnehmerin
    ... die erfolgreich eine der Routen absolvieren.
 Die Anmeldungen und verlangten Daten für die Sonderkategorien (Preise) müssen bereits am Start abgegeben werden. Etwaige spätere Anmeldungen werden leider nicht berücksichtigt.

VERLOSUNG DES GEWINNSPIELS
Am Gewinnspiel kann jeder Teilnehmer teilnehmen, der erfolgreich die Route (A oder B) absolviert hat – was bedeutet, dass er die Stempel an den jeweiligen  Kontrollpunkten gesammelt hat.
Der Gewinner des Preises muss am Schauplatz der Auslosung anwesend sein und innerhalb von 30 Sekunden nach Bekanntgabe der Gewinn-Nummer mit seiner Kontrollkarte auf der Bühne erscheinen, um den Preis entgegenzunehmen. Sollte der Preisträger nicht anwesend sein, wird die Verlosung wiederholt und ein neuer Gewinner ausgelost. Alle Gewinner erhalten materielle Preise oder einen Gutschein, mit dem sie den Preis in der Zentrale des Sponsors oder Veranstalters, der den Preis gestiftet hat, abholen können. Der Sponsor bzw. Veranstalter, der den Preis verleiht, klärt mit dem Preisträger alle Formalitäten in Übereinstimmung mit dem Einkommensteuergesetz.


Pflichten der Preisträger 
Der Preisträger ist gemäß dem Einkommensteuergesetz (Amtsblatt der Republik Slowenien, Nr. 117/2006 in der geänderten Fassung) steuerpflichtig. Die Akontozahlung der Einkommensteuer beträgt 25% des Brutto-Betrags des Preises. Sie fällt zu Lasten des Preisträgers und ist vom Preisträger vor der Entgegennahme des Preises zu zahlen. Auch jede weitere Zahlung der Einkommensteuer in Einklang mit dem Beschluss der jährlichen Einkommensteuer fällt zu Lasten des Preisträgers. Vor der Entgegennahme des Preises ist der Preisträger verpflichtet, dem Veranstalter bzw. Sponsor des Gewinnspiels folgende Daten vorzulegen:
- Steuernummer
- persönliche Daten
- Nachweis über die Akontozahlung der Einkommensteuer.

Im Rahmen der Information über die Entgegennahme des Preises sowie der Bedingungen dafür, werden die Preisträger außerdem ein Datum angegeben bekommen, welches nicht kürzer ist als 15 Tage, und bis zu dem es möglich ist, den Preis in Anspruch zu nehmen. Falls die Preisträger die angeforderten Informationen zum bestimmten Datum nicht zur Verfügung stellen sollten, sind sie nicht mehr für den Preis berechtigt und auch nicht berechtigt, vom Veranstalter die Übergabe des Preises zu verlangen. Der Veranstaltet ist in diesem Fall frei von jeglichen Verpflichtungen. Die Preise, die für diese Teilnehmer des Gewinnspiels gedacht waren, bleiben somit unverliehen und können vom Veranstalter für andere Zwecke verwendet werden.
Alle Teilnehmer müssen die Regeln der Veranstaltung sowie alle Anweisungen der Ordnungspersonen und Organisatoren an den Kontrollpunkten befolgen.

Wir halten uns das Recht auf Änderungen oder Ergänzungen der Regeln vor. Im Fall der Absage der Veranstaltung, zahlt der Organisator das Startgeld zürück.

In Maribor, den 15.4.2016